Gather the Women

Gather the Women – Ermächtige dich und heile die Welt – Ausbildung zur Leiterin von Frauenkreisen

*** Hier findest Du Rückmeldungen und Erfahrungsberichte von Menschen,
die an Kreisen, Seminaren und Ausbildungen mit mir teilgenommen haben.***

Diese Ausbildung wendet sich an alle, die sich als Frau identifizieren (auch transgender und transsexuell).

…“Liebe Katharina, ich danke dir von Herzen für diese wundervollen und intensiven 4 Tage. Mein Herz hüpft vor lauter Aufregung und Freude, auf welchen Pfaden ich nun unterwegs bin. Das alles macht sooo viel Sinn und fühlt sich so richtig an. Da ist am Wochenende so viel Heilung bei mir geschehen. So schön. Danke danke danke ? Die Inhalte und dein Skript sind so wertvoll, ein wirklicher Schatz. Da steckt so viel Liebe drin, das spürt man. Einen lieben Herzensgruß und bis nächste Woche im Telefonkreis. Alles Liebe!“ (Kompaktausbildung zur Leiterin von Frauenkreisen ‚Gather the Women – Ermächtige dich und heile die Welt‘)

Council – WildgansFrauenFlugKreis – Sisterhood Circle – Buchkreis – Geschichten- und Ermächtigungskreis – Rotes Zelt – Heilkreis – Trommel- und Singkreis – Ritualkreis – Gesprächskreis – Visionskreis – Erzählcafé – … was willst du in die Welt bringen?

Wie würde dein Leben aussehen, wenn es einen Ort für dich gegeben hätte, einen Ort der Frauen? Einen Ort, wo andere Frauen sind, die dich darin unterstützt hätten, im Mutterboden des ursprünglichen Weiblichen zu wurzeln… einen Ort, wo du weibliche Weisheit gefunden hättest, und das Wissen, wie du in jeder Jahreszeit deines Lebens tief wurzeln kannst… einen Ort der Frauen, um dich selbst zu erkennen… um dich vorzubereiten und zu wissen, wer du bist und wann du bereit bist… Wie anders würde dein Leben heute aussehen? – Judith Duerk

Im Kreis zusammenzukommen, rund um eine Kreismitte, mit einem Redegegenstand und Kreisvereinbarungen, ist die ursprünglichste Form, uns als Menschen zu begegnen, zu erkennen und zu verbinden. Die Weisheit des Kreises wohnt uns allen inne und heilt uns von der betriebsamen Hektik, getakteten Lebensweise und unachtsamen Kommunikation, an die wir uns gewöhnt haben. Im Kreis hören wir alle Stimmen und teilen wir Geschichten des Menschseins. Wir bekommen auf eine Art Einblick in das viel Größere, das wir gemeinsam mit allem Leben sind, und wie wir diese Wahrheit leben und zum Ausdruck bringen können.

…“Wow…. alte Schwedin…. diese Inhalte gehen soooo tief. Ich bin so dankbar, dass ich dir und der Ausbildung begegnet bin. Manchmal komme ich mir vor wie in einem Traum. Kann fast nicht glauben, dass mein Leben mich an so KernThemen und Menschen geführt hat in den letzten Jahren. Geballte Ladung Transformation. Das was wirklich wirklich wichtig ist. Bin voller Vorfreude auf das, wohin mein Leben mich gerade führt. Verstand funkt zwar manchmal noch mit Angst dazwischen… aber Vertrauen wird besser. Weichen werden gestellt. Und keine Ahnung was kommt. Überraschungsei, wobei ich beim Schütteln schon erahne, wo der Schwerpunkt liegt….Frauenkraft 😉  Vor einem Jahr wäre mir das niemals in den Sinn gekommen. Herzensgruß an dich liebe Katharina.“ (Kompaktausbildung zur Leiterin von Frauenkreisen ‚Gather the Women – Ermächtige dich und heile die Welt‘)

Im Kreis erinnern wir, wie bedeutsam es ist, was wir sind und in welcher Weise beitragen, wie wichtig jede Einzelne ist, um zu der guten Veränderung in der Welt beizutragen, die wir uns wünschen, wie wesentlich unsere Medizin und Seelenvision für das große Ganze ist, und wie unbedeutend es ist, welche Masken, Titel und Statussymbole wir uns zugelegt haben. Der Kreis ist ein Instrument, das wirklich Wesentliche zu erkennen, zu sein und zu verwirklichen. Der Kreis verkörpert das weibliche Prinzip und ist viel größer und weiser, als die Summe aller, die in ihm ihren Platz einnehmen.

…“es war wunderbar mit dir und den Frauen im Kreis zu sein, es wirkt tief.“ (Kompaktausbildung zur Leiterin von Frauenkreisen ‚Gather the Women – Ermächtige dich und heile die Welt‘)

Hand in Hand und Herz an Herz sitzen wir im Kreis und es geschieht Ermächtigung. Jede*r Einzelne verändert sich und richtet sich in ihrer wahren Kraft, Größe, Würde, Weisheit, Wahrheit und Schönheit auf. Das Beisammensein im Kreis verwurzelt uns wieder in unserem Mutterboden und unserer Wahrheit. Es transformiert uns selbst, unser Umfeld und die Welt. Ich kenne niemanden, der nicht Feuer fängt in Kreisen.

Für mich ist Kreis pure Medizin. Er ist die stärkste Medizin, die uns Menschen wieder mit dem rückverbindet, was wir wirklich sind. – Tom in ‚Im Kreis meiner Mitte‘ von Katharina Sebert

Im Kreis kehren wir zurück zu dem, was die ursprüngliche Ordnung ist: Die Menschen kommen im Rat der Weisen, im großen Kreis und Council zusammen, um im Sinne des Lebens, des Clans und Stammes – des Friedens und Wohlergehens aller – zu teilen, auszutauschen und zu beratschlagen, sich mit Großmutter Erde und ihrer Weisheit zu verbinden, und (Lebens-)Entscheidungen in Einklang mit dem großen Ganzen zu treffen, die dem Wohl aller dienen.

In den alten Tagen, als wir ein starkes und glückliches Volk waren, kam unsere Kraft aus dem heiligen Kreis, und so lange dieser Kreis intakt war, blühten die Menschen. – Black Elk

Wer einen Kreis ins Leben ruft, ist die erste Dienerin und Hüterin des Kreises. In Demut und Bescheidenheit und zugleich Klarheit und Bewusstheit. Das fördert und erfordert Qualitäten, die andere im Kreis oft erst mit der Zeit erinnern und entwickeln können: den Blick auf das große Ganze und für das Wohl aller Wesen, das Einstehen für Werte, Kommunikation und Entscheidungen, die allen dienen, Mut, Wahrhaftigkeit, Inspiration, Heilung, Verbundenheit, Gemeinschaft, Vision, Würde, Weisheit, Engagement, Ermächtigung, Freude, Verbundenheit, Verantwortungsbewusstsein, Inklusion, Vertrauen, Führung auf Augenhöhe, und noch vieles mehr.

Ein Frauenkreis könnte die mächtigste Kraft für die Menschheit sein.
Wenn du einen hast, umarme ihn. Wenn du einen brauchst, suche ihn.
Wenn du einen findest, tauche aus Liebe zu allem, was gut und heilig ist,
und mit deinem ganzen Wesen ein. Halte ihn und liebe ihn mit aller Kraft.
Zeig dich ganz. Lass die anderen dich sehen. Lass dich von ihnen halten.
Lass deine zurückgehaltenen Tränen fließen.
Lass dich wild und sichtbar sein, und einfühlsam lieben.
Du wirst dich verändern.
Wenn du das zulässt, wird sich das Gewebe deines Seins verändern.
– Jeanette LeBlanc

Jeder Kreis lässt uns wachsen. Ganz besonders jene Menschen, die ihn initiieren, dazu einladen, und seine Energie halten und hüten. Die Initiatorin eines Kreises muss die Kreisvereinbarungen gleichsam verkörpern – allgemeine wie auch kreisspezifische. Sie wächst immer mehr in dieses dienende Führen hinein und damit in eine innere Haltung, in der sie ihren Beitrag zur Welt immer mehr unter dem Fokus betrachtet, ob und in welcher Weise sie dienen kann. Die Kreisinitiatorin und -leiterin ist gleichsam das Fundament, das Herz und die Kapitänin des Kreises, um im Kreis den sicheren Raum und Rahmen zu geben, der die Verbindung, Entfaltung, Öffnung und Heilung aller ermöglicht. Im besten Fall kann sie sich selbst, ihre eigenen Wahrnehmungen und die Bewegungen im gesamten Feld lesen, und zum Wohl jeder Einzelnen, zum Wohl des Kreises und zum Wohl des großen Ganzen den Kreis halten, hüten und navigieren.

When women gather, great things happen. – Leymah Gbowee

Diese Ausbildung befähigt selbstverständlich auch, gemischte Kreise zu leiten, fokussiert jedoch auf die Besonderheiten, Variationen und die Gestaltung von Frauenkreisen. Ein Teil der Ausbildung ist dem Format des WildgansFrauenFlugKreises gewidmet, das ich für Frauenkreise entwickelt habe, in der jede Einzelne abwechselnd in Führungsverantwortung geht – wie bei Wildgänsen eben.

…“Liebe Katharina! Von Herzen Danke für dieses intensive, nährende erste Ausbildungswochenende! Auf vielen Ebenen bereichert bin ich zurück nach Hause gefahren und habe mich gefreut, das Erfahrene direkt in meine Seminare einbringen und im direkten Tun weiter erforschen zu können. Es ist mir eine Freude so auf dem Weg zu sein! Besonders freue ich mich, dass die verschiedenen Inhalte auch in meinen privaten Beziehungen nutzbar sind, mich und meine Beziehungen vertiefen und neu inspirieren. Ich bin gespannt auf die weitere Reise!“ (Kompaktausbildung zur Leiterin von Frauenkreisen ‚Gather the Women – Ermächtige dich und heile die Welt‘)

Hier findest du einen Artikel von mir über die heilsame Kraft des Kreises,
und hier meine Liebeserklärung an Frauenkreise:
Gather the Women – (Auf)Ruf und Liebeserklärung
Gather the Women – (Auf)Ruf und Liebeserklärung Von Katharina Sebert. Die Welt braucht Menschen, die sich in ihrer Medizin erheben und Heilung für die Zerstörung sind, die wir angerichtet haben. Wir brauchen die Kraft und Weisheit der Mütter und Großmütter, um zu hüten, was nie von der Erde verschwinden darf..HIER weiterlesen.

Ich bin Regionalkoordinatorin bei Gather the Women Global Matrix ™, einer weltweiten Schwesternschaft, die Frauen verbindet, indem sie in Kreisen zusammenkommen. Frauen aller Himmelsrichtungen, Kulturen, Traditionen, Länder, Altersstufen, Hautfarben, Erfahrungen und Kompetenzen, die Hand in Hand, Herz an Herz und Schulter an Schulter stehen, einander bekräftigen und ermutigen, sich in ihrer ganzen Größe, Würde, Schönheit, Weisheit und Kraft zu zeigen, und gemeinsam für eine friedvolle, verbundene und lebensunterstützende Welt ein- und aufstehen.
=> Kommst du auch dazu? Trag dich ein unter www.gatherthewomen.org

‘Gather the Women’ ist eine Botschaft von Mutter Erde, von der Muttergöttin und dem Mutter-Archetyp an ihre Töchter. Es ist Zeit, die Frauen zu versammeln – denn nur wenn wir Frauen miteinander stark sind, können wir mit all unserer Kraft das beschützen, was wir lieben. Nur dann werden Kinder sicher und Frieden eine reelle Möglichkeit sein. – Jean Shinoda Bolen in ‚Urgent Message from Mother – Gather the Women – Save the World‘

Wenn du einen Kreis gestalten willst, wenn du Miteinander und Gemeinschaft liebst und leben willst, wenn dich die Medizin der Kreise erfasst hat, und du zu diesem kraftvollen, ermächtigenden, unterstützenden und persönlich wie auch planetarisch transformierendem Geschehen beitragen willst, wenn du gemeinsam mit Schwestern und Brüdern im Kreis zusammen kommen willst – ob persönlich, am Telefon oder per Videokonferenz -, dann ist diese Ausbildung genau das Richtige für dich.

…“Ich kann all das noch gar nicht fassen, was in den Tagen passiert ist. Was wir angestoßen, erlebt, erinnert, wach-getanzt, wach-gesungen und verabschiedet haben. Meine Seele ist so erfüllt – Worte reichen nicht. Liebe Medizinfrauen, habt ganz herzlichen Dank für diese unvergessliche Zeit und für eure Seelengeschenke, die ich empfangen durfte. Bin demütig vor soviel Schönheit und Weisheit.“

Ausbildungsziel: Zuallererst dient diese Ausbildung dir. Du schenkst dir das machtvollste Werkzeug, du selbst zu sein. Im Kreis mit anderen zu sitzen, ist eine der kraftvollsten Möglichkeiten, Wahrhaftigkeit zu praktizieren. Du dienst dir und deiner Verwirklichung, Erfüllung und Potenzialentfaltung. Und du trägst dazu bei, dass deine Mitmenschen im Kreis dasselbe erleben. Du wirst dich während der Ausbildung tiefer erfahren und kennenlernen, deine Intuition stärken, deine Wahrnehmung für dich und andere, das Herzhören und -sprechen, Spiegeln und Lesen des Feldes und dessen, was ansteht. Du kannst zu Kreisen einladen und diese ganz individuell gestalten und begleiten. Du erschaffst co-engagierte und co-kreative Kreise. Sowohl Kreise, in denen du mit anderen persönlich zusammenkommst, als auch Telefon- und Videokreise. Kreise mit wenigen oder vielen, und Paarcouncil im Austausch zu zweit. Du kannst dieses Wissen und deine Erfahrung in jede Gruppe einbringen, ob sie bereits den Kreisprinzipien folgt oder nicht. In deinem beruflichen und privaten Umfeld, in die Kommunikation auf allen Ebenen. Außerdem bist du mit deinen Herzensschwestern aus der Ausbildung hervorragend vernetzt. Kooperationen sind ein sehr wichtiger Faktor in der Schwesternschaft. Gemeinsames Hand in Hand und Herz an Herz.

…“Herzlichen Dank an dich, liebe Katharina, durch dich durften wir uns alle so erfahren, erfühlen, erkennen und erspüren, er-inn-ern, EINS sein!!! In Liebe und tiefer demütiger Dankbarkeit zum Heil unserer Mutter Erde und aller Wesen umarme ich dich und uns alle.“

Ausbildungsinhalte: In dieser Ausbildung lernst du, Kreise zu gestalten, von der Idee bis zur Ausführung, zu begleiten, anstatt zu leiten, nicht-hierarchisch, co-engagiert und co-kreativ. Du lernst Council, Kreiskultur, Kreisleben, Kreisrituale, Kreisgestaltung, Kreisaufbau, -anfang, -ende und -mittendrin. Du lernst unterschiedliche Kreisformate kennen, und Möglichkeiten der gemeinsamen Entscheidungsfindung im Kreis. Du lernst, das Feld des Kreises zu lesen und mit ihm zu gehen. Du lernst, Vereinbarungen für den Kreis, gemeinsame Führungsvereinbarungen und solche für euer Miteinander zu erstellen, zu formulieren und anzuwenden. Du lernst, wie du spontan und flexibel mit der Energie eines Kreises gehst und das Feuer des Kreises lebendig hältst, was es bedeutet, den Ton zu setzen, welche Rolle Redegegenstände haben und was die Bedeutung der Kreismitte ist. Wie du Kreise mit vielen und mit wenigen gestaltest.

Wir sind Vulkane. Wenn wir Frauen unsere Erfahrung als Wahrheit anbieten, als menschliche Wahrheit, verändern sich alle Landkarten. Neue Gebirge tauchen auf.
– Ursula K. Le Guin

Du lernst unterschiedliche Kreisformate kennen, auch Telefon- und Videokreise. Du lernst Rituale, Zeremonien und Möglichkeiten kennen, einen Kreis zu eröffnen und zu vollenden. Du erinnerst die Kunst, dich authentisch und wahrhaftig zu zeigen und andere zu ermutigen, dasselbe zu tun. Du wurzelst wieder in dem Feld, wo wir wahre, authentische, aufrechte, würdevolle und weise Menschen sind, uns im Gegenüber erkennen – als eine menschliche und kosmische Familie – Geschichten hören und teilen, uns mit der Weisheit des großen Ganzen verbinden, in der Wahrheit leben, einander ermutigen, ermächtigen und inspirieren, unser Potenzial lebendig zu leben und zu entfalten, miteinander das Urmenschliche zu teilen: zu singen, zu tanzen, zu lachen, zu weinen, zu erkennen, zu verstehen, zu sehen, zu träumen, wachzutanzen, zu heilen, und vieles, vieles, unendlich vieles mehr.

…“Ich bin voller Demut und Dankbarkeit, das ist so unbeschreiblich wertvoll!“

Ausbildungsformat und Anwendung: Wir kommen selbstverständlich im Kreisformat zusammen. Sowohl persönlich im Kreis – mit dir selbst, in Zweier-, Kleingruppen- und im kompletten Kreis -, als auch am Telefon und per Videokonferenz, sodass du Kompetenz darin erwirbst, Kreise jeglicher Art anzubieten. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass du von Anfang an alle Inhalte direkt in dein Leben und dein privates, wie auch berufliches Umfeld mitnimmst, und dort einsetzt. Die Ausbildung befähigt dich zur sofortigen und konkreten Umsetzung und erfordert keine Vorkenntnisse. Wenn du Mutter, Familienarbeiterin, Seminarleiterin, Lehrerin, Erzieherin, Psychologin, Therapeutin, Coach, Sozialarbeiterin, Beraterin, Gruppenleiterin, Führungskraft oder Seelsorgerin bist oder werden willst, oder Kreise anbieten willst, weil sie kostbar für dich sind, kannst du alle Inhalte direkt anwenden und einbinden.

…“Liebe Katharina, was sich durch unser Frauenseminar alles bewegt hat, ist wunderbar und fast unglaublich. Ich spüre so eine große Freiheit im Herzen und möchte diesen Zustand durch die Rituale gerne erhalten.“

Ausbildungsabschluss und Zertifikat: Nach erfolgreichem Abschluss der kompletten Ausbildung erhältst du ein Zertifikat.

…“Durch die Kreise weiß ich im Alltag wieder, was eigentlich wichtig ist und wer ich wirklich bin – und was ich wirklich bin und was die Welt wirklich ist!“

Voraussetzungen: Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Vor uns liegt eine gemeinsame Reise im Kreis, aus der du verwandelt und mit vielen Geschenken, die du dir und der Welt mitbringen wirst, hervorgehst.

…“DANKE für diese unglaubliche Verbundenheit und diese so heilige, so verändernde Zeit im Frauenkreis! Ein ganz großes Dankeschön an dich, liebste Katharina, die du all dies ermöglicht hast! Ich freue mich unglaublich – all dies, was sich manifestieren durfte und darf. Wie schööööööööööööön!“

Bist du bereit, Medizinschwester?
Schreib unter Angabe deines vollen Namens und deiner Anschrift eine Email an mich: Katharina@in-guten-Haenden.com Ich sende dir dann die Fragen zu, mit denen du dich für die Teilnahme an dieser Ausbildung schriftlich bewirbst. Die Anzahl der Ausbildungsplätze ist begrenzt. Die Bewerbung ist ab sofort möglich. Das ist wichtig: Die Bewerbung dient nicht der Auswahl, sondern der Formulierung deiner Absicht und Ausrichtung, mit der du in den Kreis gehst. Sie vertieft deine Klarheit und ermöglicht dir dadurch, all das in der Ausbildung und im Kreis zu finden, was dir bedeutsam und wesentlich ist. Wer sich diesen Fragen stellt, hat einen Platz im Kreis.

…“Ich kann dir sagen, dass ich immer mehr das Bewusstsein darüber bekomme, wie wichtig dieses Seminar für mich war und ist und noch nachwirken wird… Ich spüre auch, dass da Kräfte wirken, die mir immer wieder weiterhelfen und dafür bin ich sehr sehr sehr dankbar.“

Termine 2019: Die nächste Ausbildung beginnt im Frühling 2019, besteht aus drei Blockwochenenden von Donnerstag bis Sonntag, sowie vier Abendkreisen jeweils donnerstags: zwei im Telefonkreis und zwei im Videokreis (an denen du von zu Hause aus teilnimmst):
Erster Block 1: 14.-17. März 2019
Erster Telefonkreis: 11. April 2019
Zweiter Telefonkreis: 25. April 2019
Zweiter Block 2: 9.-12. Mai 2019
Erster Videokreis: 6. Juni 2019
Zweiter Videokreis: 27. Juni 2019
Dritter Block 3: 11.-14. Juli 2019

…“Was für eine unglaubliche Fülle an allem! Als ob man eine geheime Schatztruhe öffnet und all die wundervollen Schätze nach und nach ans Tageslicht befördert.“

Teilnahmegebühr: Die Gebühr für die gesamte Ausbildung ist steuerlich als Aus- und Fortbildung absetzbar und beträgt 1.835,– Euro inklusive Übernachtung und vegetarischer Vollverpflegung im Seminarhaus. Die Teilnahmegebühr enthält die Teilnahme an allen drei Blockwochenenden, den insgesamt vier Telefon- und Videokreisen, sowie drei sehr umfangreiche Skripte. Bitte melde dich – neben deiner Bewerbung bei mir – direkt beim Frauenlandhaus Charlottenberg an.

…“Liebe Katharina , noch einmal ein großes, tiefes Danke! Wir sind förmlich heim geflogen. Es war wunderschön, unserer so starken Verbundenheit nachzuspüren und sich gedanklich zurück in den Kreis zu setzen und zu legen. Die wunderbaren Begegnungen und Berührungen der vergangenen Tage zu spüren.“

Ausbildungsort, Anfahrt und Übernachtung: Alle Wochenenden finden im Frauenlandhaus Charlottenberg in der Mitte Deutschlands statt. In die Telefon- und Videokreise kannst du dich von überall her einwählen, wo du einen Telefon- bzw. Internetanschluss hast. Bitte melde dich – neben deiner Bewerbung bei mir – direkt beim Frauenlandhaus Charlottenberg an.

…“Danke DANKE DANKE für diesen heilsamen Kreis. So viel Heilung…“

Ich freue mich sehr auf dich und die Kreise, die durch dich entstehen werden!


Der-die UrheberIn dieses Fotos konnte ich bisher leider nicht ausfindig machen. Für Hinweise bin ich sehr dankbar!