Impressum & Datenschutz

In guten Händen – Zentrum für Tiefenheilung

ganesha-01-800x200

Katharina Sebert
Birkerstraße 8
80636 München
Telefon (01 62) 489 65 00
Email: Katharina@In-guten-Haenden.com
Internet: www.In-guten-Haenden.com

Alle Fotos und Texte auf der Webseite – sofern es sich nicht um Zitate oder mit Quelle versehene Texte oder Bilder handelt – unterliegen dem Urheberrecht von Katharina Sebert, die auch im Sinne des Presserechtes für alle journalistisch-redaktionellen Inhalte verantwortlich ist. Ich übernehme keine Haftung für den Inhalt verlinkter Webseiten.

Diese Webseite wird klimaneutral und CO2-frei
mit Strom aus 100% erneuerbaren Energien betrieben.

ganesha-02-800x200

Angaben gemäß § 5 TMG

Katharina Sebert
In guten Händen – Zentrum für Tiefenheilung
Birkerstraße 8
80636 München

Kontakt

Telefon: (01 62) 489 6500
E-Mail: Katharina@in-guten-haenden.com

Aufsichtsbehörde

Ich bin seit November 2002 Heilpraktikerin. Meine zuständige Aufsichtsbehörde ist das Gesundheitsamt München, Referat für Gesundheit und Umwelt.
Für die Begleitung von Menschen, die ihren ersten Wohnsitz in Deutschland haben und für solche, die ihn nicht in Deutschland haben, gilt gleichermaßen die Anwendung des Heilpraktikergesetzes HPrG (Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung – Heilpraktikergesetz – vom 17. Februar 1939).
Nach § 4 Abs. 14 des Umsatzsteuergesetzes bin ich für meine Dienstleistungen als Heilpraktikerin von der Umsatzsteuer befreit.
Meine Berufshaftpflichtversicherung habe ich bei der Generali Versicherung AG abgeschlossen. Postanschrift: 81731 München. Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland.

Eingetragenes und geschütztes Warenzeichen

Die Begriffe ‚Urmutter-Methode‘, ‚Ancient Mother Method‘ und ‚In guten Händen‘ sind eingetragene Wort- bzw. Wort-Bild-Marken in den Klassen 16, 41 und 44. Sie sind beim Deutschen Patent- und Markenamt unter den Marken-Nummern 30 2016 229 496, 30 2016 229 504 sowie 30 2018 214 682 international registriert.

Disclaimer

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte meines Internetauftritts wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch ich als Anbieterin dieser Webseite keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Seiten und Inhalte.

Als Diensteanbieterin bin ich als Anbieterin dieser Webseite gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte und bereitgestellte Informationen auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich; nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine Entfernung oder Sperrung dieser Inhalte erfolgt umgehend ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung möglich.

2. Externe Links
Meine Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verlinkungen) zu anderen Webseiten, auf deren Inhalt ich als Anbieterin dieser Webseite keinen Einfluss habe. Aus diesem Grund kann ich als Anbieterin für diese Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.
Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der-die jeweilige AnbieterIn der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.

3. Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des-der jeweiligen RechteinhaberIn. Das unerlaubte Kopieren und-oder Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und strafbar.

4. Datenschutz
Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten gespeichert.

Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des-der NutzerIn der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des-der NutzerIn nicht statt.

Als Anbieterin dieser Webseite weise ich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per Email) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Ich übernehme keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, ich als Anbieterin habe zuvor meine schriftliche Einwilligung erteilt. Ich behalte mir rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.
(Quelle: Disclaimer-Muster)

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Webseite. Ich nehme den Schutz deiner persönlichen Daten und Transparenz zu deren Verwendung ernst und halte mich an die Regeln der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgesetze. Im Folgenden findest du hierüber eingehende Informationen:

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

In dieser Datenschutzerklärung informiere ich dich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Internetpräsenz. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf dich persönlich beziehbar sind, beispielweise dein Name, deine Anschrift oder deine E-Mail-Adresse.

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich, Katharina Sebert, Birkerstraße 8, 80636 München, katharina@in-guten-haenden.com

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Webseite

Wenn du meine Webseite besuchst – also lediglich betrachtest -, erhebe ich bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten, die dein Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Diese Daten erhalte nicht ich, sondern sie werden genutzt, damit dir meine Webseite angezeigt werden kann. Die Datenerhebung ist rein technischer Natur.

Folgende Informationen werden dabei ohne dein und mein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser
  • Betriebssystem deines Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name deines Access-Providers
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die genannten Daten werden verarbeitet, um dir meine Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung meiner Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Für einzelne Funktionen meiner Website benötige ich die Mitwirkung von externen Dienstleistern. Über die jeweiligen Vorgänge informiere ich dich weiter unten in dieser Erklärung.

Kontaktaufnahme

Für eine Kontaktaufnahme kannst du mir eine Email zusenden, mich anrufen oder mir auf einem Nachrichtendienst eine Nachricht zukommen lassen. Sofern du es wünschst, kannst du eine Emailadresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf deine Person zulässt.

Wenn du mir eine Email schreibst oder eine Nachricht sendest, speichere ich die von dir mitgeteilten Daten (z.B. deine Email-Adresse, ggf. deinen Namen und deine Telefonnummer), um deine Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die von dir erhobenen personenbezogenen Daten. Ist eine Speicherung geseztlich vorgeschrieben und erforderlich – z.B. die Speicherung deiner Daten für die Erstellung von Rechnungen und Teilnahmezertifikaten bei Seminaren und Ausbildungen, oder die Speicherung von patientInnenbezogenen Daten, die eine zehnjährige Aufbewahrungsfirst vorgibt – so lösche ich deine Daten nach Ablauf der gesetzlichen Frist. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Erhebung allgemeiner Daten, die zur Vertragsdurchführung (wie Behandlung, Seminar, Rechnungerstellung etc.) erforderlich sind, ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO gesetzlich erlaubt. Eine Einwilligung hierzu ist nicht erforderlich.

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per Email und Nachrichtendienste Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, gesundheitsbezogene Daten nicht per Email zu übermitteln. Sofern du an einer verschlüsselten Email-Korrespondenz interessiert bist, teil mir dies bitte mit.

Anmeldung zu Kreisen, Seminaren und Ausbildungen

Wenn du dich zu einem Kurs anmeldest, speichern wir die von dir mitgeteilten Daten (z.B. deine Email-Adresse, deinen Namen und deine Telefonnummer) zur Vertragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, löschen wir die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränken wir die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kursanmeldung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Weitergabe von Daten / Datenübermittlung

Deine Daten sind bei mir sicher. Ich habe sie noch nie an Dritte weitergegeben und gebe sie auch künftig nicht an Dritte weiter. Um jedoch beispielsweise meinen Inselbrief auszusenden, verwende ich den Versanddienstleister Mailchimp. Andere Internetdienstleister, wie etwa Google, youtube oder Vimeo, oder Nachrichtendienste, wie etwa Whatsapp, verwenden die Nutzungsdaten, die du durch den Besuch auf meiner Webseite oder durch Kontakt mit mir hinterlässt. Ich übermittele deine persönlichen Daten an Dritte ausschließlich zu folgenden Zwecken:

  • nach Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO,
  • die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast,
  • falls für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • sofern dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dir erforderlich ist.

Deine Rechte

Du hast gegenüber mir Rechte hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten. Hierbei handelt es sich um das:

  • Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO kannst du Auskunft über deine von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Berichtigung: gemäß Art. 16 DSGVO kannst du unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Löschung: gemäß Art. 17 DSGVO kannst du die Löschung deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO kannst du die Einschränkung der Verarbeitung deiner bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO kannst du deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir widerrufen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO kannst du verlangen, deine personenbezogenen Daten, die du mir bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine*n andere*n Verantwortliche*n verlangen.
  • Du hast gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

Verschlüsselung

Zur Sicherung deiner Daten verwende ich auf meiner Internetpräsenz eine SSL-Verschlüsselung. Zertifikate zur Verwendung der SSL-Verschlüsselung werden von mir regelmäßig erneuert. Ob eine Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennst du an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-/Schloss-Symbols in der Statusleiste deines Browsers.

Cookies

Neben den im Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ genannten Daten werden bei deiner Nutzung meiner Website sogenannte Cookies auf deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert. Dies sind kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte dem von dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden; durch Cookies erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Cookies dienen dazu, mein Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Ich erhalte durch Cookies nicht unmittelbar Kenntnis von deiner  Identität. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen.

Meine Website nutzt ausschließlich Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der Sitzung zuordnen lassen. Durch Session-Cookies kann erkannt werden, dass du einzelne Seiten meiner Website bereits besucht hast. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn du meine Seite verlässt oder deinen Browser schließt. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers zudem jederzeit löschen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“.

Du kannst meine Webseite auch ohne Cookies besuchen. Du musst hierzu deine Browser-Einstellung so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies unterbleibt. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst, und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. In diesem Fall kannst du möglicherweise nicht alle Funktionen meiner Website nutzen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Über Cookies, die durch möglicherweise eingebundene Dienste (z.B. YouTube) gesetzt werden, informiere ich dich weiter unten in dieser Erklärung.

Weitere Funktionen und Angebote meiner Website / Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter (Plug-in-Anbieter)

Neben der rein informatorischen (betrachtenden) Nutzung meiner Website biete ich verschiedene Leistungen an, die du bei Interesse aktiv nutzen kannst. Hierdurch werden weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst und in der Regel weitere personenbezogene Daten erhoben. Diese werden verwendet, um die jeweilige Leistung zu erbringen. Die Nutzung der nachfolgenden Dienste setzt beispielsweise voraus, dass die Drittanbieter deine IP-Adresse erfahren, denn ohne die IP-Adresse können die Inhalte nicht an deinen Browser übermittelt werden.

Die im Folgenden aufgeführten Angebote und Dienste von Drittfirmen sind auf meiner Internetpräsenz eingebunden. Die nachfolgend beschriebenen Datenverarbeitungen sind zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese liegen insbesondere in der Optimierung und komfortablen Nutzung unserer Website sowie der Gestaltung unserer Internetpräsenz. Die Einbindung ist jeweils erforderlich, um die Angebote der Drittanbieter auf unserer Internetpräsenz nutzen zu können.

Inselbrief-Abo (Newsletter)

Wenn du den auf meiner Webseite angebotenen Inselbrief beziehen möchtest, benötige ich von dir eine Emailadresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass du der-die InhaberIn der angegebenen E-Mail-Adresse bist und mit dem Empfang des Inselbriefes einverstanden bist.

Sofern du nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hast, verwende ich deine Email-Adresse dafür, dir regelmäßig den Inselbrief zuzusenden. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Im Rahmen einer Anmeldung zum Inselbrief beschreibe ich dessen Inhalte durch Verlinkung bisheriger Inselbriefe. Sofern Waren und Dienstleistungen beworben werden, nenne ich diese in der Einwilligungserklärung. Diese Angaben sind für deine Einwilligung maßgeblich. Im Übrigen informiere ich in meinem Newsletter über folgende Themen: Ein jeweils aktuelles Thema, meine Angebote zur Einzelbegleitung, zu Kreisen, Seminaren und Ausbildungen, sowie zu Veröffentlichungen, Angeboten, Neuigkeiten und Informationen über mein berufliches Wirken.

Für die Anmeldung zu meinem Inselbrief verwende ich das sogenannte Double-opt-in-Verfahren. Ich sende dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail an die von dir angegebene E-Mail-Adresse. In dieser Bestätigungsmail wirst du aufgefordert, zu bestätigen, dass du den Empfang des Inselbriefes an die angegebene Adresse wünschst. Dieses Vorgehen dient dazu, versehentliche Anmeldungen bzw. unerwünschte Anmeldungen durch Unbefugte zu vermeiden. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigst, werden deine Daten gesperrt und nach einem Monat gelöscht. Darüber hinaus speichere ich deine eingesetzten IP-Adressen und die Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Dies dient dazu, deine Anmeldung nachzuweisen und einen möglichen Missbrauch deiner persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Inselbriefes ist deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig. Du kannst z.B. deinen Namen angeben, den ich verwende, um dich persönlich ansprechen zu können. Nach deiner Bestätigung speichere ich deine Email-Adresse zum Zweck der Zusendung des Inselbriefes. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Für den Versand meines Inselbriefes verwende ich den Versanddienstleister Mailchimp des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, dessen Datenschutzbestimmungen du unter  https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen kannst.

Mailchimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hält europäische Datenschutzvorschriften ein. Ich habe mich aus diesem Grund für Mailchimp entschieden und nehme seine Dienstleistung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrags gemäß Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO in Anspruch.

Mailchimp verwendet die Daten seiner NutzerInnen ohne Zuordnung zu einer Person, um seine Dienstleistung zu verbessern, wie etwa die Optimierung des Versandes, die graphische Gestaltung von Newslettern oder für statistische Zwecke. Mailchimp verwendet deine Daten jedoch nicht, um dich anzuschreiben oder um deine Daten an Dritte weiterzugeben.

Falls du meinen kostenlosen Inselbrief erhalten willst, musst du dafür deine Emailadresse angeben. Wenn du dich für meinen Inselbrief nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in das dafür vorgesehene und verlinkte Formular mit dem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren eingetragen hast, verwende ich deine Emailadresse, um dir meinen kostenlosen Inselbrief zuzusenden.

Deine Einwilligung in die Übersendung meines Inselbriefes kannst du jederzeit widerrufen und den Inselbrief abbestellen. Den Widerruf kannst du durch einen Klick auf den in jeder Inselbrief-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an Katharina@in-guten-haenden.com oder durch eine Nachricht an Katharina Sebert, Birkerstraße 8, 80636 München, erklären.

YouTube-Videos

Ich habe YouTube-Videos in mein Online-Angebot eingebunden. Die auf YouTube.com gespeicherten Videos können direkt von meiner Website aus abgespielt werden. Dieser Dienst benutzt Cookies, um Informationen über die Besucher der Internetseite zu erfassen. Die Cookies werden bereits beim Aufruf der Seite im Browser des Users abgelegt. Es erfolgt eine Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Du kannst die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers verhindern. Hierzu musst du in den Einstellungen deines Browsers „keine Cookies akzeptieren“ bzw. eine entsprechende Formulierung auswählen. In diesem Fall kannst du das jeweilige Video eventuell nicht abspielen.

Alle Videos sind von mir im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden. Bei einer Aktivierung dieses Modus werden Informationen nur dann gespeichert, wenn das eingebundene Video von dir durch aktives Anklicken abgespielt wird. Wenn du die Videos abspielst, werden weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst. Es werden die in Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung habe ich keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass du die entsprechende Unterseite meiner Website aufgerufen haben. Zudem werden die im Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt auch dann, wenn du kein YouTube / Google-Benutzerkonto hast oder dort nicht eingeloggt bist.
Wenn du in deinem Google- bzw. YouTube-Konto angemeldet bist, werden deine Daten deinem Google-Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, musst du dich vor Wiedergabe des Videos aus deinem Konto ausloggen.

YouTube speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung, statistischen Auswertung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere NutzerInnen des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf meiner Website zu informieren.

Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu. Um dieses auszuüben, wende dich an YouTube.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhältst du in deren Datenschutzerklärung. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Vimeo-Videos

Ich habe Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA in mein Online-Angebot eingebunden. Die auf Vimeo gespeicherten Videos können direkt von meiner Website aus abgespielt werden. Dieser Dienst benutzt Cookies, um Informationen über die BesucherInnen der Internetseite zu erfassen. Die Cookies werden bereits beim Aufruf der Seite im Browser des Users abgelegt. Du kannst die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers verhindern. Hierzu musst du in den Einstellungen deines Browsers „keine Cookies akzeptieren“ bzw. eine entsprechende Formulierung auswählen. In diesem Fall kannst du das jeweilige Video eventuell nicht abspielen.

Bei dem Aufruf einer mit dem Plugin versehenen Website wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt. Vimeo erhält hierdurch die Information, dass du die entsprechende Unterseite meiner Website aufgerufen haben. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird unmittelbar an einen Server von Vimeo in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn du in deinem Vimeo-Konto angemeldet bist, werden deine Daten deinem Vimeo-Konto zugeordnet. Bei Anklicken des Abspiel-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls deinem Benutzerkonto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Vimeo nicht wünschst,musst du dich vor Wiedergabe des Videos aus deinem Konto ausloggen und die entsprechenden Cookies löschen.

Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu. Um dieses auszuüben, wende dich an Vimeo.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Vimeo erhältst du in deren Datenschutzerklärung. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://vimeo.com/privacy Vimeo verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Google Fonts

Um meine Website grafisch ansprechend darzustellen, verwende ich Website Schriftbibliotheken von „Google Webfonts „(https://www.google.com/webfonts/).

Beim Laden der Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zu Google hergestellt. Dabei kann es sein, dass die Firma Google Daten erhebt, wie im Abschnitt „Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website“ beschrieben.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhältst du in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung deiner Daten

Sofern ich deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeite, kannst du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einlegen. In diesem Fall teile mir bitte die Gründe – die sich aus deiner besonderen Situation ergeben – mit, aufgrund derer ich deine personenbezogenen Daten nicht verarbeiten soll. Nach Prüfung deines Widerspruchs stelle ich entweder die Datenverarbeitung ein, passe diese an oder führe die Verarbeitung fort. In zuletzt genannten Fall lege ich dir meine zwingenden schutzwürdigen Gründe dar.

Der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder Datenanalyse kannst du jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Dein diesbezügliches Widerspruchsrecht setze ich um; die Angabe von Gründen ist hierzu nicht erforderlich.

Falls du eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zur Ausübung deines Widerrufs- oder Widerspruchsrecht richte eine E-Mail an folgende Adresse: katharina@in-guten-haenden.com. Über deinen Widerspruch oder Widerruf kannst du mich auch unter folgenden Kontaktdaten informieren: Katharina Sebert, Birkerstraße 8, 80636 München, Telefon (01 62) 489 6500.

Weitere Fragen

Konnte meine Datenschutzerklärung eine deiner Fragen nicht beantworten? Wünschst du zu einem Punkt weitere Informationen? Dann lass mich dies wissen. Ich gebe dir jederzeit gern weitere Auskunft. Für alle Anfragen zum Datenschutz wende dich bitte an folgende E-Mail-Adresse: Katharina@in-guten-haenden.com