Weise Medizinfrau, Feuerhüterin und gefährliche Alte

Weise Medizinfrau, Feuerhüterin und gefährliche Alte
– Heilsame Geschichten für Frauen jeden Alters

*** Hier findest Du Rückmeldungen und Erfahrungsberichte von Menschen,
die an Kreisen, Seminaren und Ausbildungen mit mir teilgenommen haben.***

…“Was für eine unglaubliche Fülle! Als ob man eine geheime Schatztruhe öffnet und all die wundervollen Schätze nach und nach ans Tageslicht befördert.“

Dieser Kreis ist auch eine explizite Einladung an alle, die sich als Frau identifizieren (auch transgender und transsexuell).

…“Durch die Kreise weiß ich im Alltag wieder, was eigentlich wichtig ist und wer ich wirklich bin – und was ich wirklich bin und was die Welt wirklich ist!“

Die Lebensräume der weisen Medizinfrau, Feuerhüterin und gefährlichen Alten öffnen sich uns, wenn wir bereit und reif dafür sind, unabhängig von unserem Alter. Denn irgendwann wissen wir: Wenn wir weiterhin funktionieren, brav und tüchtig sind und tun, was uns gesagt wird, verleugnen und verletzen wir nicht nur uns, sondern zerstören Lebenslust, Lebendigkeit und Freude in uns und schaden damit uns und der Welt. 

…“Meine kostbare Schwester, du hast mich inspiriert, mich zu öffnen. Du stärkst meinen Weg, Du vertiefst meinen Atem und mein Herz schlägt voller trommeltönender Dankbarkeit! Wir teilen den selben Pfad und sind eingehüllt in das selbe Tuch. Ich bin voller Freude. Tiefer Friede für dich, möge dein Tag voller Licht und Leichtigkeit sein.“

Die Großmütter sind die ursprünglichen Hüterinnen allen Lebens, Hüterinnen von Großmutter Erde und des Feuers in ihrem und unserem Herzen. Sie leben in jeder Frau. Es ist kraftvoll, mächtig und stark, und lohnt sich, ihre Weisheit, Stärke und Wahrheit wiederzuerwecken.

…“Liebe Katharina, wunderschön war die Runde heute und ich fühle so viel Kraft in mir. Ich beginne endlich, nach so vielen Leben, wieder in die wahre Kraft zu kommen! Ach was ist das ewig her und endlich ist es soweit und was ist das herrlich!“

Lust auf mehr? Lies hier meinen Artikel ‚Die Welt braucht gefährliche Alte…‚ bei den newslichtern, komm in den Kreis und wurzle wieder in deiner Wahrheit.

…“Liebe Katharina, deine Arbeit ist starke Medizin, hab vielen Dank dafür. Es ist umwerfend zu sehen, wie du aus der Anbindung heraus wirkst und du bist mir da wirklich ein großes Vorbild. Ach, du Liebe, ich bin so froh um dich!!! Ich schicke dir täglich meine Liebe und meinen Segen und spüre, wie mir unsere Verbindung auch in der Erschöpfung Kraft gibt. Fühl dich lange umarmt, Schwester, und nochmals Dank für all dein Wirken. Ich sitze wieder viel bewusster breitbeinig, wundervoll!“

Frauen haben schon immer heilsame, stärkende und ermächtigende Geschichten gesammelt, geteilt und erzählt. Geschichten enthalten in symbolischen Bildern und Geschehnissen die Geheimnisse des Lebens, des Menschseins und der Seelenlandschaften. Sie ermöglichen unserer Seele bildhaft und lebendig das Erinnern unserer Wahrheit.

…“Liebe Katharina, vielen Dank für den kraftvollen Tag! Das Zusammensein hat mich sehr in meiner Arbeit und in meinem Wesen bestärkt!“

In unseren Knochen ist all das längst da und wartet nur darauf, erweckt zu werden. In jeder Frau lebt eine weise Medizinfrau und gefährliche Alte, eine Feuerhüterin und Urmutter.

Wir tauchen jedes Mal in eine andere Geschichte ein. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse. Jede Frau ist willkommen.

Termine, Beitrag und Ort:
alle zwei Monate sonntags von 11.00 bis 16.00 Uhr mit gemeinsamem Picknick im Kreis:
am 2. Dezember 2018
Je nach deinem Einkommen gibst du 25-40 Euro. Wenn deine Einkommensverhältnisse dies nicht zulassen, sprich mich an, wir finden eine gute Lösung.

…“Ich bin voller Demut und Dankbarkeit, das ist so unbeschreiblich wertvoll!“

Alle Zusammenkünfte finden in München statt. Mit deiner Anmeldung erhältst du eine Anfahrtsbeschreibung mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe.

Anmeldung: bitte melde dich per Email an Katharina@in-guten-Haenden.com an und bring am besten deine Freundin, Tochter oder Mutter mit. Einen solchen Kreis gemeinsam mit einer Schwester nachklingen und einsinken zu lassen, ist doppelt kostbar.

Ich freue mich auf dich!